RÜCKRUF ANFORDERN
Öffnungszeiten
wochentags 08:00 bis 18:00

Virtual Desktop Infrastructure

FAQ für kleine Unternehmen
+ - Wie werden die IT-Dienstleistungen für kleine Unternehmen abgerechnet?

Um kleinen Unternehmen die bestmögliche Flexibilität und trotzdem ein hohes Servicelevel als EDV Service zu bieten, rechnen wir nach Aufwand ab. Konkret heißt das, dass bei anfallenden Tätigkeiten die Arbeitszeit protokolliert und nach tatsächlich entstandenem Aufwand abgerechnet wird. Ihr Vorteil ist, dass Sie keine hohen Servicepauschalen zahlen, die Sie im Voraus prüfen müssen, ob der angefragte Service enthalten ist.
Bei uns werden Sie jederzeit durch ein professionelles IT- und EDV Service-Team betreut und können sich darauf verlassen, dass wir uns um Ihre Probleme kümmern.

Als Stundensatz rechnen wir bei kleinen Unternehmen mit 45€ pro angefangener halben Stunde ab. Mit der Rechnung erhalten Sie einen detaillierten Arbeitszeitnachweis für Ihre Unterlagen.
Für die proaktive Systembetreuung wird eine kleine Pauschale von 7€ pro aktivem System pro Monat und eine einmalige Einrichtungsgebühr von 150€ pro Standort fällig.

+ - Bietet SENTINEL auch Miete oder Leasing an?

Ja! Bei Hardwarebestellungen können Sie über unseren Leasingpartner ein günstiges Leasingangebot in Anspruch nehmen. Um die Vertragserstellung, Abrechnung und die Erneuerung nach dem Ende der Vertragslaufzeit kümmern wir uns für Sie.

Außerdem können Sie diverse Leistungen wie z.B. Windows-Server, Backup-Speicher oder Web-Server bei uns mieten. Lassen Sie sich von Ihrem Kundenbetreuer beraten!

+ - Welche Vertragslaufzeiten bietet SENTINEL?

Wir garantieren eine hohe Kundenzufriedenheit. Sollten Sie doch nicht zufrieden sein, können Sie unseren Servicevertag mit uns als IT Systemhaus in den ersten 6 Wochen wöchentlich kündigen. Anschließend beträgt die Kündigungsfrist einen Monat zum Monatsende.

+ - Kostet der Vor-Ort-Service extra?

Für Leistungen vor Ort zahlen Sie die Anfahrtskosten in Höhe des halben Stundensatzes zusätzlich.
Ansonsten fallen keine Extrakosten an.

+ - Wie steht es um den Datenschutz bei SENTINEL?

SENTINEL lässt sich als IT Systemhaus regelmäßig extern auditieren, um auch höchsten Datenschutzansprüchen zu genügen. Durch ein bereichsübergreifendes Datenschutzkonzept können wir Ihnen den verantwortungsbewussten Umgang mit Ihren Daten zusichern. Bei Fragen zum Thema Datenschutz kontaktieren Sie gerne unseren Datenschutzbeauftragten: datenschutz@sentinel-it.de.

+ - Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreift SENTINEL, damit meine Unternehmensdaten nicht an Dritte geraten?

Der Verantwortungsgedanke für die Sicherheit und Stabilität unserer Kundensysteme beginnt in unserem Unternehmen. Ein ganzheitliches Sicherheitskonzept garantiert die sichere Verwendung und Speicherung unserer Kundendaten. Die Anwendung des Need-to-know-Prinzips (https://de.wikipedia.org/wiki/Need-to-know-Prinzip) und einfache Sicherheitsrichtlinien schaffen Sicherheit für Ihre Daten. Bei Fragen zum Thema IT-Sicherheit kontaktieren Sie gerne unseren IT-Sicherheitsbeauftragen: sicherheit@sentinel-it.de.

+ - Fallen nach der Installation von Systemen durch SENTINEL noch weitere Kosten an?

Ja und nein. Es liegt in der Natur von IT-Systemen, dass durch Sicherheitslücken, Funktionsupdates und Änderungen im System gelegentlich Serviceaufwand durch Anpassungen entstehen kann. Pauschale Servicekosten, abgesehen von der proaktiven Systembetreuung, erhebt SENTINEL als EDV Service aber nicht.


Unsere Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Ihr Kontakt zu uns

Welche Unterstützung brauchen Sie? Wählen Sie das passende aus
IT-Service
+ ich wünsche eine erste Beratung für IT-Lösungen für meh...
+ ich benötige ein IT-Sytem für einen Shop

IT-Betrieb
+ Unsere IT-Systeme sind veraltet, wir benötigen eine ne...